Slide background
    Donnerstag, 30 November 2017 14:45

    Der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein...

    Dieser Weihnachtmarkt hat wahrlich etwas Magisches. Allein die Kulisse ist unglaublich stimmungsvoll, vor dem prachtvollen Münster. Dazu die reich geschmückten Straßen und Hausfassaden, die zauberhafte Weihnachtsbeleuchtung, die die Stadt in einen sanften, goldenen Glanz hüllt, sowie der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln - welch eine zauberhafte Atmosphäre.

    Der Straßburger "Christkindelsmärik" ist nicht nur einer der berühmtesten, sondern auch der ältesten Weihnachtsmärkte in Frankreich. Bereits im Jahr 1570 stellten die Straßburger ihre weihnachtlichen Stände auf der Place de la Cathédrale auf. Heute findet der Weihnachtsmarkt auf verschiedenen Plätzen und in den Straßen der Altstadt statt, etwa 300 Händler bieten Kunsthandwerk und weihnachtliche Leckereien. So findet beispielsweise auf der Place d'Austerlitz ein spezieller Bredle-Markt statt, wo Sie traditionell elsässische Weihnachtplätzchen probieren und kaufen können.

    Genießen Sie also die Weihnachtshauptstadt Straßburg in vollen Zügen, wenn Sie zu Besuch sind. Einen Blick sollte man auch auf den "Grand Sapin" werfen, den prächtigen Weihnachtsbaum auf dem Place Kléber. 

    Der Weihnachtsmarkt ist jeden Tag von 11.00 bis 20.00 Uhr geöffnet, an Heiligabend bis 18.00 Uhr. Am 25. Dezember ist der Markt geschlossen.

    Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit!

    Herzlichst, Ihre Familie Wagner

    Blog durchsuchen

    Wagners Aparthotel und Gourmetkochschule

    Königsrainstraße 1 - D-77887 Sasbachwalden

    Fon 07841/6038630 - info(at)gourmet-die-kochschule.de

    © 2017